Blog

Alles Käse?

21:52

Facebook Twitter

Wer ihn nun wirklich zuerst erfunden hat, den Käse, ist immer noch etwas umstritten, aber eigentlich soll die Käserei ihren Ursprung vor etwa 5000 oder 6000 Jahren in Mesopotamien, dem heutigen Gebiet des Irak haben. Viele Länder haben in den vergangenen Jahrtausenden die Kunst der Käserei perfektioniert, Käse aus Frankreich, Schweiz, Holland, Italien und Griechenland sind weltweit bekannt, hochgeschätzt und bestens vermarktet.

Aber auch in Mexiko, in den Bergen der Sierra Madre Occidental in Jalisco, gibt es einige Ortschaften wo die Käseherstellung seit Generationen perfektioniert und mit Leidenschaft betrieben wird. Käse aus den Landschaften in Oaxaca und Chihuahua sind in jedem mexikanischen Supermarkt zu finden, die fermentierten Produke aus einigen kleineren Betrieben Jaliscos hingegen blieben lange ein Insider-Tipp. Gourmet-Restaurants und einige wenige spezialisierte Geschäfte bieten jedoch diese Köstlichkeiten aus dem Hochland der westlichen Sierra Madre an.

In Atotonilco, Ocotlán, Tlajomulco de Zuñiga, Arandas und San Miguel Cuyutlán findet man die führenden Käsereien Jaliscos, die eine beeindruckende Palette an Käsen aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch herstellen.

Salvador González Rubio, Miteigentümer und Geschäftsführer der QuesArt in Atotonilco-Autlán

QuesArt, Salvador Gonzáles Rubio

produziert nicht einfach nur Käse. 500 Ziegen, 100 Schafe und 40 Kühe liefern den Grundstoff für seine Creationen aus eigener Milchproduktion. Die Spitzengastronomie weiss dies zu schätzen, Kunden sind u.a das Café des Artistes und die Hacienda Alemana beide in Puerto Vallarta

Käseplatte QuesArt bei Hacienda Alemana

Jesús Hernández Aldana, Quesos Moy, Santa Maria del Valle en Arandas,

startete seinen Betrieb im Jahr 1972 mit einer täglichen Milchproduktion von gerade 20 Litern, heute sind es 7000 Ltr/Tag die seine eigenen 150 Kühe sowie ausgewählte Betriebe liefern.

Claudia Medina

Claudia Medina und Sozio Jesús Morales, Ocotlán, sind die Rookies der Branche. In ihrem Kleinstbetrieb Vinos y Quesos verarbeiten sie täglich 200 Liter Ziegenmilch. Sie beliefern Märkte in Mexiko City, Cancun, Monterrey und Tepic und seit kurzem auch das Presidente Inter Continental Hotel in Guadalajara.

One Response to “Alles Käse?”

  1. Arizona Attorney General sagt:

    Thank you everyone for a great day of factual information sharing… need to tweet this post..

Leave a Reply

Facebook Twitter